Samstag, 31. März 2018

Up in the Air

Hallo ihr Lieben!
"Fahrzeuge" lautet das neue Thema bei Challenge Up Your Life und ich habe mich für einen Heißluftballon entschieden... ;o) Vor Kurzem habe ich gelernt, dass man in so einem Ding fährt, nicht fliegt und das scheint irgendwie hängen geblieben zu sein...

Heya my dear crafty friends!
"Vehicles" is the new task at the Challenge Up Your Life blog and this is my inspration card:


Den Hintergrund habe ich mit dem Cloud Stencil und Worn Lipstick Distress Oxide Ink gemacht und anschließend dieses schöne Rechteck daraus ausgestanzt. Mit derselben Stanze habe ich anschließend auch noch einmal eine Form aus weißem Papier ausgestanzt, so dass ich aus den beiden Teilen eine Kartenbasis herstellen konnte. Als nächstes habe ich den Ballon gestempelt, coloriert und ausgeschnitten... Das war der Moment, an dem ich meinen Fehler bemerkt habe: Durch die Seile gab es zu viel weiße Fläche, was auf dem Hintergrund echt komisch aussah. Also habe ich eine Maske gestempelt und geschnitten und den Hintergrund dann auch über diesen Teil gewischt, um ein durchgehendes Muster hinzubekommen. Würde ich diese Karte noch einmal machen, würde ich sie einfach direkt als 1-Layer-Karte anlegen. Aber weil ich es jetzt nun einmal konnte, habe ich den Ballon mit Abstandshaltern aufgeklebt ;o)

I created a background using the Cloud Stencil and Worn Lipstick Distress Oxide Ink and die cute the piece to a scalloped edge rectangle. Then I die cut the same shape from white paper, so that I could glue both pieces together and use them as my card base. Next I stamped and coloured the balloon and fussy cut it out. That was when I noticed my mistake... There was too much white space to look good, so I had to stamp and cut a mask and use the same ink and stencil again to get a continuous pattern. If I would create this card again I would make it a one layer card - much less complicated but same look ;o) However, because I could now that I had gone through all the steps I decided to use foam tape to adhere the balloon to my card base with some dimension.


Zum Schluss habe ich das Wort "hi" aus schwarzem Cardstock ausgestanzt und neben den Ballon geklebt. Dann habe ich die türkisen Sternchen noch überall verteilt und meine Karte war fertig. Habt ihr Stempel oder Sticker mit Fahrzeugen drauf bei euch im Schrank oder sonst wo liegen? Dann schnappt die euch doch und kreiert ein Werk damit... Vergesst aber nicht, es dann auch in unserer Gallerie zu verlinken :o) Habt ein schönes Osterwochenende und happy crafting, wünscht euch eure Maike ;o)

To finish the card I die cut the word "hi" from black cardstock and glued it next to the balloon. Now all that was left to do was to scatter a few turquoise stars around on the card and my card was done. Do you have stamps or stickers of any type of vehicle in your craft room? How about creating something with it? But don't forget to link your creation to our gallery then ;o) Have a fantastic Easter weekend and happy crafting, yours Maike


Material/ supplies:
Stempel / stamps: "Up and Away" von Purple Onion Designs
Stanzen / dies: "Hello there" von My Favorite Things
Schablone / stencil: "Mini Cloud Stencil" von My Favorite Things

Kommentare:

  1. So very sweet. I think that image is so cute and I love the colors. Great sky.

    AntwortenLöschen

Hinweise zu Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung / privacy policy. / Please be adviced that notes on the comment subscriptions and information on the right of withdrawal can be found in the Datenschutzerklärung / privacy policy.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...