Dienstag, 12. Mai 2015

Blumengruß / Lots of flowers

Halli Hallo ;o)
Schön, dass ihr auf meinem Blog vorbeischaut! Heute möchte ich euch meine Karte für die neue {PIN}spirational Challenge zeigen:

Hello there ;o)
Thank you so much for stopping by my blog! Today I would like to show you my card for the new {PIN}spirational challenge:



Hier könnt ihr das Inspirationsbild sehen: / Here you can see the inspiration picture: 




Unser Sponsor für diese Challenge ist "Fred, She Said Design". In ihrem Online-Laden finden sich viele, wirklich schöne digitale Stempel - zum Beispiel diesen "Open Poppy" Stempel, den ich wirklich super gezeichnet finde. Ich hätte ihn auch für meine Karte benutzen wollen, aber irgendwie hat mich das Gelb für den Mohn gestört...
Our kind sponsor for this challenge is "Fred, She Said Design". They have really nice digital stamps on their website - I really LOVE the "Open Poppy" image amongst others. I wanted to use it on this card, but for some reason the yellow poppy didn't quite work for me...


Um diese Karte zu machen, muss man ein wenig Zeit fürs Kolorieren mitbringen. (Wenn ich meine Copics raushole, schaue ich gern Kartenvideos auf YouTube oder lausche einem interessanten Hörbuch - dann vergeht die Zeit wie im Flug!)
Als erstes habe ich den Spruch etwa in die Mitte der Karte gestempelt und die Blumen drum herum arrangiert. Dazu brauchte ich viele Masken, aber sie waren nicht schwierig auszuschneiden und außerdem kann ich sie ja auch immer wieder benutzen. Ich habe mir ganz ehrlich Mühe gegeben die Blüten unregelmäßig zu platzieren, aber irgendwie kann mein Hirn das nicht. Wie ihr seht sind die großen Blumen alle in den Ecken gelandet und dazwischen ist jeweils eine kleine Blume. Zum Glück brechen die Blätter das Muster ein bisschen auf. Wenn man genau hinschaut sieht man, dass die Mitte nicht nur blau ist, sondern auch noch weiße Wölkchen. Die Idee habe ich bei Sandy Allnock "geklaut". Sie ist eine wahre Künstlerin und eine echte Copic Heldin! Gerade letzte Woche hat sie ihre Copic-Hexchart veröffentlicht, die mir eine wirklich große Hilfe beim Aussuchen von Farben geworden ist!

In order to make this card the foremost thing you need (apart from Copics of course) is time. (When I colour images I usually watch some card making videos on YouTube or listen to some interesting audio books - for me time just flies when I do.)
At first I stamped the sentiment roughly in the middle of my piece of paper and arranged the flowers all around it. Fun fact: I cannot place items randomly for some reason. Even when I try really hard and feel like I didn't create a regular pattern for once in my life I look at the finished piece and there it is: a pattern. Do you have the same "problem"? What is your way to circumvent patterns? Lots of masking was needed here, but fussy cutting the masks wasn't all that bad and I can use them again and again, so everything is good ;o)
When you look closely you can see white clouds at the sky. I scraplifted the idea or technique from Sandy Allnock who is a real artist and a copic-hero in my eyes. Just last week she published her Hex-Chart which has become tremendously helpful to me for any Copic colouring.


Als ich alles angemalt hatte, habe ich ein Rechteck und eine Briefmarkenform aus dem Blumenarrangement gestanzt. Dann kamen noch 3 Papiere in Briefmarkenform dazu, die ich allesamt unter das kolorierte Teilstück geklebt und dann alles zusammen auf die Karte geklebt. Seid dabei nur vorsichtig und überprüft noch mal, dass alles richtig heraum ist. Ich weiß, warum ich das hier sage... Nachdem dann alles so auf der Karte klebte, wie ich das gerne wollte, habe ich noch die 3 Schmetterlinge ergänzt und dem größten von ihnen die Flügel mit Diamond Stickles die Flügel verschönert.

When all the colouring was done I die cut a stitched rectangle and a postage stamp shape out of the flower piece. I glued three pieces of the postage stamp under the coloured one and added all into the right spot on my card base. Just be careful when you glue the inner piece down that you don't stick it down wrong side up. Ask me how I know that this can happen.... After everything was glued down the way I wanted it I added the three butterflies and put some diamond stickles on the wings of the largest one.




Material / supplies:
Stempel / stamps: "Our friendship grows" von Lawn Fawn
                           "Schmetterlingskreis" von Kaleidoskop

Stanzen / dies: "Small Stitched Rectangle Dies" von Lawn Fawn
                      "Postage Stamp STAX" von Die-namics


Join us at {PIN}spirational Challenges for a chance to win a $10 certificate from



Kommentare:

  1. Love the cheerfulness of this card! Such a happy thought & beautiful colors just make you happy looking at it! I'm so glad you could join us for the QKR Stampede's weekly challenge!

    AntwortenLöschen
  2. I know how you feel about placing things randomly. I also find it difficult and I don't know what the answer is. Do it blindfolded perhaps!. Love the bright colours of your card. Thank you for joining us at Crafty Cardmakers and More this week. Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I might just give that a go next time ;o) If I am successful this way I will let you know ;o))) Have a great day!

      Löschen
  3. Wow, was für eine Arbeit!!!!!!!!!! Das ist ja der Hammer!
    Liebe Grüße von der stempelfrida
    http://stempelfrida.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat ein paar Minuten gedauert, das ist richtig *grins! Vor allem, weil ich mir solche Mühe mit den Schattierungen gegeben habe - allerding bin ich noch immer nicht so richtig zufrieden! Du bist aber im Moment ja auch wieder sehr fleißig mit neuen Karten! ;o)

      Löschen
  4. Ich bin beeindruckt! Ich liebe solche Karten - und scheue selber vor der ganzen Arbeit zurück ;-) Schon nur das maskieren und die Ebenen im Griff zu haben... Deine Karte ist wundervoll und die Details mit der Stanze und den Schmetterlingen passen hervorragend.
    Liebe Grüsse, Stéphanie
    P.S. Das mit dem Hörbuch ist eine tolle Idee. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;o))) Dein Kommentar bedeutet mir viel - vor allem weil ich ja Deine wunderschöne Copics-Karte gesehen habe.
      Für alle, die das hier lesen und sich nicht davor scheuen ihre Kinnlade wieder vom Boden aufzusammeln, schaut euch mal Stéphanies Karte an: http://madebystef.ch/2015/05/life-is-good/
      Ich muss zugeben, das mit dem Maskieren habe ich früher auch nur selten gemacht. Jetzt habe ich angefangen zu jedem neuen Stempelset sofort die Masken auszuschneiden, weil ich weiß, dass ich sie dann auch benutze. Sonst hätte ich mir die ganze Arbeit ja umsonst gemacht ;o)

      Löschen
    2. Beautiful card, bright and cheery and I love the stamp shape in the center. Thanks for joining us at QKR Stampede this week. Karal DT

      Löschen
  5. A gorgeous card. Your sunflower images are beautiful and you have coloured them perfectly and the blue butterflies are very pretty. Thanks for joining us at Crafty Cardmakers and more. Sally.x.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...