Freitag, 12. Februar 2016

Meow or never!

Auf ins Abenteuer! Zumindest ist das genau das, was meine heutige Karte ihrem Empfänger mitteilen soll. Viele meiner Freundinnen sind im Laufe der Jahre ins Ausland gezogen, zwei davon nach Großbritannien und sollte noch eine auf die Idee kommen (was ich allerdings nicht hoffe) bin ich mit dieser Karte darauf gut vorbereitet. Es muss allerdings ja nicht direkt ein Umzug sein, ein Urlaub wäre auch kein schlechter Anlass für diese Karte.

Walk on the wild side! (This is what leo.org came up with when I typed in "Auf ins Abenteuer" and I hope it actually means what I wanted to say...) Walk on the wild side - don't hesitate, be brave... these are possible meanings for my card. You could give it to someone who plans a big trip to a foreign country or when they want to move someplace else. (If any of my friends from outside blogland read this: I'd appreciate if no more of you would move to other countries unless the other country is Germany again. Thank you!) 


Als erstes habe ich den Hintergrund für die Karte gestaltet. Da ich an einen schönen Sonnenuntergang gedacht habe, habe ich folgende Distress Inks herausgesucht: "Tumbled Glass", "Spun Sugar" und "Broken China". Als der Himmel so aussah, wie ich es wollte, habe ich die Londoner Skyline darüber gestempelt und mit einem C3 Copic noch etwas mehr betont.

I started off by creating the background for my card. I was thinking of a lovely sunset when I picked my colours, which were: "Tumbled Glass", "Spun Sugar" and "Broken China". When I had the sky looking like I wanted it to I stamped the London Skyline on top of it and coloured over it with a C3 Copic marker to make it stand out a little bit more. 


Als nächstes habe ich den Rahmen für die Szene ausgestanzt und ihn mit Abstandshaltern auf die Karte geklebt. Die beiden Fähnchen habe ich mit den gleichen Distress Inks eingefärbt, den Spruch darauf gestempelt und sie unter dem Rahmen befestigt. Die Katze - die ursprünglich mal in einem Koffer saß - habe ich mit Copics coloriert, ausgeschnitten und dann so aufgeklebt, dass es ausschaut, als würde sie über den Rahmen hinweg linsen ;o)

Next I die cut a frame for the scene and glued it down using foam tape. I have added my two flags (which I had coloured with the same Distress Inks and stamped the sentiment on) to the frame and also added the little cat. It is the one who originally sits inside the suitcase... 


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Playful Kitten" von Gerda Steiner Designs 
                             "Citycscapes" von Tim Holtz
Stanzen / dies: "Sunshine Layers Dies" von WPlus9
                        "Stitched Rounded Rectangle STAX" von My Favorite Things

Kommentare:

  1. Was eine süße Karte. Gefällt mir super gut. London ist großartig...da möchte ich auch bald wieder hin.
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. Sweet creation!! Great scene!! I am new follower here at your blog. Regards.

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Idee solch ein Kärtchen zu machen. Die Szene gefällt mir sehr gut, vor allem mit dem Rahmen und der Katze.
    Viele liebe Grüße
    Selene

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...