Mittwoch, 15. April 2015

Monochrome Card - Inspiration für die Stempelküche Challenge

Hallöchen zusammen!!!
Heute habe ich meine zweite Karte für die Stempelküche Challenge für euch. Das Thema dieses Mal lautet:

Hello everyone!!!
Today I'd like to show you my second card as guest-designer on the Stempelküche Challenge Blog. This coming fortnight's theme is "monochrome".


Aus irgendeinem Grund hat es ziemlich lange gedauert, bis ich mich entschieden hatte, in welche Richtung mein Beitrag gehen sollte. Am Ende habe ich mich für eine sanfte Farbe ("Fresh Peach" von Hero Arts) auf weißem Hintergrund entschieden.

For some reason it took me quite some time to figure out where I wanted to go with my entry. In the end I decided on a soft colour ("Fresh Peach" by Hero Arts) on a white background.



Ich habe verschiedene Muster in Fresh Peach auf weißes Papier gestempelt und diese mit einer 6-Eck-Stanze von Sizzix ausgeschnitten. Danach habe ich die Teile so auf der Kartenbasis arrangiert, dass möglichst keine gleichen Muster nebeneinander lagen. Den ausgestanzten Schmetterling habe ich mit der gleichen Farbe "abgeschwämmt" und nur den Körper auf die Karte geklebt, damit man die Flügel aufstellen kann. Anschließend habe ich drei Mal den Geburtstaggruß ausgestanzt und aufeinandergeklebt, damit es sich noch mehr vom Hintergrund anheben kann. Zum Schluss bin ich über das "happy birthday" mit meinem Wink of Stella Glitterpen drüber gegangen - jetzt schimmert es richtig schön, wenn man die Karte in der Hand dreht.

I stamped a couple of different patterns in "Fresh Peach" on some white cardstock and cut them out using a hexagon die by Sizzix. I then arranged the pieces on my card base, so that no identical pattern lay next to each other and glued the body of the butterfly down. This way you can still lift up its wings to give the card more dimension. I cut out the "happy birthday" word die three times and glued them on top of each other to give the sentiment a little something more and also added my Wink of Stella Clear Glitterpen over it. Now it has this really nice shimmer when you move the card.



Ich hoffe, ihr habt auch Lust bekommen bei der Challenge mitzumachen und meine Karte konnte euch ein wenig inspirieren. Bin gespannt auf eure Werke ;o)

Hope you are going to play along with us for the "monochrome" Challenge and that my card inspired you a bit. I am looking forward to your creations ;o)


Material / supplies:
Stempel / stamps: "Fine Chevron", "Wood Plank" & "Romantic Script" von My Favorite Things
                            "Tiny Stars Background" von Hero Arts
                            "Handcarved" von Stampin Up

Stanzen / dies: "1 1/2" Hexagons for Paper" von Sizzix
                      "Princess Butterfly" von Poppystamps
                      "Happy Birthday Border" von Lawn Fawn


Kommentare:

  1. Ein hübsches Kärtchen ist das geworden, Maike! Die vielen verschiedenen Muster gefallen mit sehr gut. Und diese Schmetterlingsstanze ist ein echter Hit. Sieht nach einer Menge Arbeit beim Auslösen aus der Stanzform aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sonja! Ehrlich gesagt war das mit dem Herauslösen der Teile gar nicht so schwierig. Die Stanze ist so angelegt, dass immer relativ große Stücke herausgedrückt werden können. Aber der Effekt ist toll, nicht? Und es sieht tatsächlich so aus, als hätte man mehrere Minuten gepröckelt *grins!

      Löschen
  2. Eine tolle Karte und der Schmetterling ist hervorragend integriert!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...