Samstag, 31. Januar 2015

Happy Birthday on a tag


Hallöchen zusammen!


Heute zeige ich euch eine Karte, die einige meiner Lieblinge verbindet: Tags, Herzen und Geburtstage ;o) Als erstes habe ich die Kartenbasis und das weiße Tag teilweise mit diesen süßen genähten Herzen embossed und anschließend den Geburtstagsgruß gestempelt. (Rückblickend würde ich vermutlich erst stempeln und dann embossen, da ich mehrfach stempeln musste, um ein gutes Stempelergebnis zu bekommen.) Dann habe ich die Herzen ausgestanzt und die drei schmalen Streifen Papier geschnitten, aufgeklebt und mit dem Wink of Stelle Glitterpen ein wenig Glanz & Glitter aufgetragen. Zum Schluss habe ich das weiße schräg versetzt auf das rote Tag geklebt und beide mit Abstandshaltern auf die Kartenbasis geklebt. Voilà!


Hello there! Today I'd like to show you a card that combines some of my favourites: tags, hearts and birthdays :o) First I dry embossed the card base and the white tag partially with these adorable stitched hearts and added the greeting afterwards. (In hindsight I would have done it the other way around, because I had to stamp the sentiment several times to make it work.) Afterwards I die cut the hearts and cut three very thin strips of paper, glued them on and added some shimmer and shine with the Wink of Stelle glitterpen. At the end I glued the red tag slightly tilted to the white piece and used some foam pads to give the tags some dimension on the card.  Voilà!

 


Material / tools:
Stanzen / dies: "Hearts" von Paper Smooches
                      "Tags STAX" von Die-Namics

Stempel / stamps: "Happy Birthday" von Sweet Stamp Shop

Embossing folder: "love Spun" von American Crafts


Mit der Karte möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:

Night-Shift-Stamping:  "Tags"

Seize the Birthday: "Anything goes"










 
Simon Says Stamp Wednesday Challenge Blog
Simon Says Stamp: "Anything goes"









Kommentare:

  1. Eine seeehr tolle Karte! Mit dem CAS-Style hast Du mich schon direkt überzeugt :-)
    Die geprägten gestickten Herzchen sind allerliebst, ich habe auch schon mit diesem Folder geliebäugelt ;-)
    Und dass Du mehrmals stempeln musstest, sieht man nicht. Und selbst wenn - das MUSS immer genau so sein, wie es ist *zwinker* - Künsterlische Freiheit *hihi* Aus vermeintlichen Fehlern lernt man doch, oder wie sonst sollte man es herausfinden?
    Vielen Dank, dass Du Dein Werk bei NSS zeigst und viel Glück.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar!!! Du hast aber wirklich recht: nur aus Fehlern lernt man und da es ein Hobby ist sind Fehler meiner Meinung nach absolut erlaubt ;o) LGz

      Löschen
  2. Fun card! I love your texture with the dry embossed hearts! thanks for sharing at Seize the Birthday!

    AntwortenLöschen
  3. such a fun birthday card!!! thank you so much for playing a long with us at simon says stamp wednesday challenge!

    AntwortenLöschen
  4. So pretty! I love the layered tags and the texture you added! Great take on the sketch!

    AntwortenLöschen
  5. Terrific! So bright and cheerful and the tags are fabulous. Thanks for playing along with Seize the Birthday.

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir sehr gut. CAS und genau auf den Punkt gebracht . Fehler sind keine Fehler in der Bastelwelt, sondern unterscheiden uns von den Maschinen und zeigen, dass es Unikate sind. Danke, dass Du bei uns bei NSS mitmachst und LG, ANita

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...